• Qualität seit 95 Jahren
  • (+49) 09562 / 5012260
  • Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmer und Gewerbetreibende

Restaurant Werbung - das sollten Sie wissen!

Manchmal ist die beste Restaurant Werbung positives Feedback darüber, dass Sie das beste Essen der Stadt servieren. Aber niemand wird wissen, wie gut Ihr Essen ist, wenn er gar nicht erst von Ihrem Restaurant erfährt.

Es gibt viele Möglichkeiten, Werbung für Ihr Restaurant zu machen, alle mit unterschiedlichen Zielgruppen, Kosten und Effektivität, aber wir von KASON geben Ihnen hier unsere besten Werbeideen für Restaurants, um Ihnen zu helfen - herauszufinden, was für Ihr Restaurant am besten funktioniert.

Der Klassiker – Einfache Tischwerbung

Wenn Sie eine neue Vorspeise, einen neuen Cocktail oder ein anderes Angebot haben, das Sie Ihren Kunden vorstellen möchten, machen Sie es direkt an dem Tisch. Der Kunde wird sich mit großer Wahrscheinlichkeit mit der von Ihnen erstellten Tischwerbung befassen. Eine Restaurant-Tischwerbung ist somit eine großartige Möglichkeit, Kunden zu werben.

Während sie über ihre Bestellung nachdenken, werden sie ständig daran erinnert, was es Neues und Spannendes gibt. Vor allem bei Stammgästen kann ein Tischzelt mit Ihren neuen Angeboten eine gute Möglichkeit sein, sie dazu zu bringen, etwas Außergewöhnliches zu probieren.

Alt, aber gut - Restaurant-Werbeflyer

Flugblätter mögen wie eine altmodische Art der Werbung erscheinen, aber es gibt einen Grund, warum sie sich so lange gehalten haben - sie sind perfekt, um Ihr Geschäft in der Gemeinde vorzustellen. Wenn Ihr Restaurant in einer Gegend mit viel Fußgängerverkehr liegt, lassen Sie einen Ihrer Mitarbeiter vor dem Lokal Flyer verteilen. Wenn nicht, gehen Sie zu einigen lokalen Versammlungen und verteilen Sie sie. Andernfalls können Sie Flyer an Haustüren oder in Briefkästen nahegelegener Häuser hinterlassen, aber seien Sie sich bewusst, dass dies auf potenzielle Kunden aufdringlich wirken könnte.

Wenn Sie mit Flugblättern für Ihr Restaurant werben, sollten Sie ein paar Dinge beachten:

  • Nur Ihre besten Menüpunkte. Um die Geschmacksnerven potenzieller Kunden zu wecken, sollten Sie einige Ihrer köstlichsten Menüpunkte aufführen. Da Sie nur wenig Platz haben, um Ihre Auswahl zu präsentieren, sollten Sie nur die „besten“ aufnehmen. Mit Hilfe von Restaurantanalysen sollte es nicht schwer sein, herauszufinden, welche Ihrer Menüpunkte zu den Top-Performern gehören.
  • Verlockende Fotos von Speisen. Wenn Sie die Aufmerksamkeit eines Kunden erregen wollen, gibt es keinen besseren Weg, als zu zeigen, wie lecker Ihr Essen ist. Ein großes Foto von einem der beliebtesten Gerichte Ihres Restaurants auf Ihrem Flyer sollte den Magen zum Knurren bringen.
  • Eine unschlagbare Werbung. Sie haben vielleicht das beste Essen in der Gegend, aber kostensensible Kunden werden nur dann anhalten, wenn der Preis stimmt. Wenn Sie auf Ihrem Flyer ein besonderes Angebot hervorheben, könnte das der Haken sein, um Kunden zum ersten Mal in Ihr Restaurant zu locken.
  • Wichtige Informationen. Wenn alle oben genannten Taktiken funktionieren, haben Sie einen Kunden, der bereit ist - also verlieren Sie ihn nicht. Vergewissern Sie sich, dass auf Ihrem Flyer eine Adresse und eine Telefonnummer angegeben sind, und wenn Sie schon dabei sind, geben Sie auch Ihre Social-Media Kontaktseiten an. In der Regel gilt - je einfacher Sie es den Restaurantbesuchern machen - desto besser.

 

Erst hören – dann schmecken

Eine spannende Restaurant Werbung ist die Radiowerbung. Wenn Sie wirklich einen Eindruck auf Ihre lokale Gemeinschaft machen wollen, sollten Sie in Erwägung ziehen, Ihr Restaurant im Radio zu bewerben. Es mag zu traditionell klingen, aber es hat sich bewährt potenzielle Kunden mit Radiowerbung in Ihrer Umgebung anzusprechen.

Mit Radiowerbung erreichen Sie Lokal Ihre Kunden mit schönen Worten. Denken Sie daran, dass die wöchentliche Gebühr für Werbung im Radio je nach Standort zwischen 500 - 2.000 € kostet.

Print gewinnt?

Trotz der weitverbreiteten Meinung, dass der Printjournalismus im Sterben liegt, sind Zeitungen immer noch eine gute Möglichkeit, Werbung zu schalten. Es gibt zahlreiche Gründe aufgeführt, warum es sich immer noch lohnt, in eine Lokalzeitung zu investieren, und einer der wichtigsten Gründe ist, dass sie für stationäre Geschäfte mit hyperlokalen Kunden bestimmt sind.

Wenn Sie ein neues Restaurant in einer Kleinstadt eröffnen, könnte eine Anzeige in der Zeitung die beste Möglichkeit sein, Ihren Namen bei den Einheimischen bekannt zu machen, die wahrscheinlich schon ihre Lieblingslokale haben. Ihr neues Geschäft in der Gemeinde vorzustellen und mit einer lokalen Nachrichtenquelle in Verbindung zu bringen, könnte der perfekte Weg sein, um Ihr unbekanntes Restaurant zu einem lokalen Favoriten zu machen.

Bin ich jetzt im Fernsehen?

Laut einer Umfrage glauben 94 % der Restaurantbetreiber, dass TV-Werbung eine der effektivsten Möglichkeiten zur Umsatzsteigerung ist. TV-Werbung wird nicht nur wahrscheinlich mehr als einmal angesehen, sondern sie ist auch einprägsamer. TV ermöglicht es Ihnen, Ihr Restaurant wirklich in Szene zu setzen. Wenn Sie zeigen, wo es sich befindet, wie das Innere aussieht, wie Ihre Speisen und Getränke aussehen und Werbeaktionen anpreisen, ist das der beste Weg, um den Zuschauern alle Ihre Vorzüge zu zeigen.

Moderne Welt - Digitale Werbung

Restaurants, die nicht aktiv auf digitalen Plattformen werben, verpassen einen einfachen und kostengünstigen Weg, um auf Ihr Restaurant aufmerksam zu machen. Es gibt wichtige Plattformen, die Sie im Auge behalten sollten, wenn Sie eine digitale Präsenz für Ihr Restaurant aufbauen:

  • Facebook/Instagram. Restaurants mit mehr Likes und Check-Ins als andere Lokale können der soziale Beweis dafür sein, dass Ihr Geschäft einen Besuch vor einem anderen wert ist. Zufriedene Kunden zu bitten, Ihre Seite auf Facebook/Instagram zu liken, kann ein großartiger kostenloser Weg sein, um für Aufsehen zu sorgen.
  • Google. Wenn ein Kunde nach "Essen in meiner Nähe" sucht und Sie sich ganz in der Nähe befinden, möchten Sie auf der Ergebnisseite erscheinen. Stellen Sie dazu sicher, dass Sie Ihre Google Business-Seite anmelden, die richtige Adresse eingeben und eine gültige Telefonnummer angeben. Dies dauert nur ein paar Minuten und kann den Unterschied ausmachen.

 

Wir von KASON wünschen viel Erfolg bei Ihrer Werbekampagne für Ihr Restaurant

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zum Newsletter anmelden

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie kostenfrei regelmäßig Informationen zu unseren Produktneuheiten.