• Qualität seit 95 Jahren
  • (+49) 09562 / 5012260
  • Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmer und Gewerbetreibende

Social Media für Hotels - die besten Tipps

Die sozialen Medien haben einen immensen Einfluss auf so ziemlich alle Aspekte unseres Lebens. Sie haben die Art und Weise verändert, wie wir Beziehungen knüpfen, lernen, Spaß haben und sogar die Art und Weise, wie die Menschen reisen. Hotels und andere Unternehmen in der Reisebranche beginnen endlich zu verstehen, dass ein gezielter Einsatz von Social Media dazu beitragen kann, eine starke Marke zu schaffen indem man seine Hoteleinrichtung mit verschiedenen Sesseln&Sofas oder unterschiedlicher Stühle. Eine größere Präsenz auf der ganzen Welt zu ermöglichen, den Umsatz zu steigern, bessere Beziehungen zu den Kunden aufzubauen und zu pflegen sowie das perfekte Instrument für die direkte Interaktion mit ihnen zu bieten.

Angesichts der Tatsache, dass Direktbuchungen über das Internet jährlich um 50 % zunehmen, ist dies eher eine Tatsache als eine Wahl. Hotels müssen in die Online-Welt einsteigen, wenn sie mit den Trends der Kunden mithalten wollen. Wenn die Menschen die Art und Weise, wie sie kommunizieren und Beziehungen pflegen, ändern, dann müssen auch die Hoteliers mitziehen und sich an ein sich veränderndes Umfeld anpassen. 

Was sind also einige Techniken, die Hotels in den sozialen Medien zu ihrem Vorteil nutzen können?

 

  • SOCIAL MEDIA FÜR HOTELS - NEUE KUNDEN ERREICHEN:

Eine starke Präsenz in den sozialen Netzwerken ermöglicht es den Hotels, ihre bevorstehenden Veranstaltungen, Aktionen, Annehmlichkeiten und Dienstleistungen einem breiten Spektrum potenzieller Kunden mitzuteilen, ohne viel Zeit und Geld für Werbung auszugeben - und vergessen Sie nicht: Die Menschen sind ständig online!

Alles, was es braucht, um eine gute Fangemeinde online zu halten und zu verwalten, ist, sich an die Grundlagen zu halten: Laden Sie relevante und hochwertige Inhalte hoch und sorgen Sie dafür, dass diese Inhalte regelmäßig aktualisiert werden. Solange es einen guten Fluss an Inhalten von Ihrem Hotel über relevante soziale Medien und Ihre Website gibt, ist es nur eine Frage der Zeit, bis mehr und mehr neue potenzielle Kunden im Internet darüber stolpern.

 

  • SOCIAL MEDIA FÜR HOTELS - GEZIELTES MARKETING UND WERBUNG:

Wie genau verändern sich die Trends in der Reisebranche, wenn Technologie und Internet unsere Realität erobern? Es ist eine Tatsache, dass Reisende auf der ganzen Welt, sowohl Freizeit- als auch Geschäftsreisende, sich dafür entscheiden, ihre eigenen Arrangements über Online-Reisebüros und direkt über Hotel-Websites zu treffen. 

Glücklicherweise machen es Ihnen die sozialen Medien besonders leicht, Ihre Zielgruppe zu erreichen. Heutzutage können Sie riesige Gruppen von Menschen ansprechen, basierend auf ihrem Alter, ihrem Einkommen, ihren Interessen, ihrem geografischen Standort, ihrem Freundeskreis und vielen, vielen anderen Faktoren. So ist es ein Leichtes, maßgeschneiderte Marketingkampagnen zu erstellen. Hotels, die sich auf Familienurlaube spezialisiert haben, können beispielsweise Anzeigen an Personen senden, von denen sie wissen, dass sie Kinder haben und in der Lage sind, für die Produkte des Hotels zu bezahlen.

Social Media Marketing ermöglicht nicht nur eine gezielte Ansprache von Personen, sondern auch eine Senkung der Werbekosten.

Da immer mehr Menschen ihre Reisen selbst organisieren, bedeutet dies eine Fülle potenzieller Kunden, die bereit sind, einen Blick auf das Angebot Ihres Hotels zu werfen. Hier finden Sie einen ausführlicheren Beitrag über die besonderen Merkmale von Werbetools in sozialen Medien.

 

  • SOCIAL MEDIA FÜR HOTELS - DIE VERBINDUNG ZUM KUNDEN:

Je stärker die emotionale Bindung eines Kunden zu Ihrem Hotel/Ihrer Marke ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass er wiederkommt, und vergessen Sie nicht, dass die Kundenbindung für Hotels einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren ist.

Es zeigt nicht nur, dass Sie sich um ihre Meinungen und Anfragen kümmern, sondern stellt Ihr Unternehmen auch als effizient dar, und für Hotels bedeutet dies garantierte Buchungen!

  •  

  • SOCIAL MEDIA FÜR HOTELS - BRANDING:

Das Tolle an Social Media ist, dass es die perfekte Plattform bietet, um Ihre Marke direkt beim Kunden zu präsentieren. Durch eine geschickte Kombination der oben genannten Tricks können wir unsere spezifischen Märkte mit maßgeschneiderter Werbung auf ihren Mobiltelefonen ansprechen, eine enge Beziehung aufbauen und über ihre Veranstaltungsseite eine Fangemeinde aufbauen. Dies ist eine sehr persönliche und enge Beziehung zu Kunden, die Vertrauen in Marke und Service schafft.

Hotels können sogar noch weiter gehen und in eine mobile App investieren. Gibt es einen besseren Weg, eine dauerhafte Beziehung zu Ihren Kunden aufzubauen, als einen direkten Kommunikationskanal zwischen Ihnen beiden? Alles, von Werbeaktionen bis hin zu Direktbuchungen, kann mit einer mobilen Anwendung im Handumdrehen erledigt werden. Die Kunden werden zufrieden sein, das Hotel erhält einen guten Ruf für seinen Service und die perfekte Plattform, um seine Marke zu präsentieren. 

 

  • SOCIAL MEDIA FÜR HOTELS - MEHR DIREKTBUCHUNGEN ERZIELEN:

Obwohl es sich nicht unbedingt um eine Social-Media-Website handelt, wird eine effiziente und gut verwaltete Website zu einer grundlegenden Notwendigkeit für jedes Haus, das profitabel und wettbewerbsfähig bleiben will. Schließlich ist die Website das beste und direkteste Instrument eines Hotels, um seine Online-Präsenz zu gestalten, und wenn sie richtig gemacht wird, kann sie leicht zur wichtigsten treibenden Kraft hinter den meisten Buchungen werden.

Wir können es uns nicht leisten, zu tief in das Thema SEO einzusteigen, aber Sie sollten wissen, dass es ein wichtiger Bestandteil ist, um Ihr Unternehmen in der immer stärker vernetzten Welt des Internets gut sichtbar zu machen.

Die Hotelbranche muss verstehen, dass die Menschen in einer virtuell geprägten Welt immer unabhängiger werden. Die Hotels müssen dem folgen und sicherstellen, dass sie ebenfalls Anstrengungen unternehmen, um direkte Online-Buchungskanäle für ihre internetaffinen Kunden zu schaffen. Es wird für Hotels sehr wichtig werden, eine gut verwaltete Website zu haben, Facebook und Twitter kennenzulernen und nachweislich über eine mobile Anwendung nachzudenken.

Wir von kason wünschen viel Spaß!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.