• Qualität seit 95 Jahren
  • (+49) 09562 / 5012260
  • Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmer und Gewerbetreibende

Restaurant Marketing – das besondere Etwas

Es gibt Restaurants in bester Stadtlage, die gerade so über die Runden kommen und es gibt Restaurants fern ab jeder Urbanität, bei denen Tische Wochen im Voraus reserviert werden müssen. Was machen die einen richtig und wo hakt es bei den anderen?

Wenn es Patentrezepte für das Führen eines Unternehmens gäbe, wäre die Welt ein ganzes Stückchen ärmer, denn wo bliebe die Vielfalt?  Natürlich können auch in der Gastronomie nicht alle gleichermaßen Erfolgreich sein, aber es kann schon einiges dafür getan werden, doch nicht alles, was so propagiert wird, hat auch Hand und Fuß.

 

Restaurant Marketing – ist jede Werbung wirklich alles?

Natürlich muss Werbung auch in der Gastronomie sein, denn wenn niemand weiß, dass es Sie gibt, wird auch niemand kommen. Allerdings findet sich gerade im modernen Online-Marketing so manches Werkzeug, dessen Nutzen ruhig angezweifelt werden darf.

Geht es nach den ausgewiesenen Online-Marketing-Experten müsste jeder Restaurantbetreiber, jeder Kneipenbesitzer und jeder Inhaber eines Imbisslokals mindestens 5 bis 8 Stunden täglich am Rechner verbringen, um seinen oder ihren Online-Auftritt zu pflegen. Dazu perfekte Bilder vom Lokal sowie von den Angeboten erstellen, mit Gästen online chatten, etwas Storytelling auf den sozialen Netzwerken betreiben und natürlich die eigene Webseite gemäß den neuesten SEO-Richtlinien von Google ausbauen. Vielleicht auch noch schnell einen Blick in die Analysecharts des Webseitenhosters und natürlich ebenso in die von Google Analytics werfen, um auch sicherzugehen, dass die Online-Besucherzahlen steigen. Dumm nur, das die Online-Besucher einer Restaurant-Website kein Geld einbringen. Geld bringt der oder die Kundin, die das Lokal betritt, etwas bestellt, isst und trinkt, bezahlt und wieder geht. Es soll nicht verhehlt werden, dass nicht wenige der Online-Marketing-Experten ihre auf den Suchmaschinen weit verbreiteten Tipps und Tricks gerne für den oder die Gastwirtin umsetzen, gegen Bezahlung natürlich, aber ohne Garantie, dass die Besucherzahlen im Lokal tatsächlich steigen.

 

Restaurant Marketing – was online und offline wirklich etwas bringt!

Als Gastronom mit seinem Unternehmen heute gefunden zu werden, ist einfacher denn je, dank Satelliten-Navigation und Google Maps, das sich auf praktisch jedem Handy findet und von diesen Geräten gibt es in Deutschland mehr als Menschen, die sie bei sich haben können. Mit einem Eintrag in Google MyBusiness und der richtigen Positionierung auf der Online-Karte ist das Restaurant dann gut sichtbar für jeden, der den jeweiligen Kartenausschnitt heranzoomt. Aber nicht nur das, der Eintrag in Google Maps beinhaltet zugleich eine Bewertungsfunktion sowie die Möglichkeit, einen Kommentar und sogar Bilder zum betreffenden Lokal zu hinterlassen. Diese Bewertungsfunktion ist wichtig, denn tatsächlich orientieren sich gerade Neukunden oft danach, was andere über Dein Unternehmen im Internet schreiben. Es ist schlicht die gute alte Mundpropaganda in elektronischer Form. Das setzt natürlich voraus, das die Bewertungen positiv ausfallen. Zusätzlich helfen diese Bewertungen Ihnen auch bei Google Suchanfragen wie "Restaurant + Ihre Stadt" ganz weit oben aufzutauchen.

Auch eine prägnante Webseite mit den Öffnungszeiten, der Speise- und Getränkekarte, ein paar Fotos, einem Gästebuch und der Anfahrtsbeschreibung mit Link zu Google Maps genauso wie mit Links zu den wichtigen Social-Media Kanälen wie Facebook, Twitter oder Instagram kann zumindest nicht schaden. Das sind Punkte des Online-Marketings, die einmal etwas Zeit brauchen, um sie einzurichten, dann aber laufen diese fast wie von alleine.

Im Lokal selbst ist es nun wichtig, die Kunden dazu zu bringen, eine Bewertung auf Google Maps abzugeben, was die meisten auch gerne machen, wenn sie dazu höflich aufgefordert werden, etwa mittels eines Tischaufstellers, der zugleich einen QR-Code mitliefert, über den das Handy des Kunden direkt zur Google-Bewertung für Dein Lokal geleitet wird. Zusätzlich könnte dieser auch bei Bestellbestätigungen oder dem Kassenbon integriert werden. Auch das ist kein Hexenwerk und muss nur einmal eingerichtet werden.  

 

Restaurant Marketing – ist analoge Werbung tot?

Jedes Restaurant lebt von und mit seinen Gästen oder besser mit seiner Zielgruppe. Die kann, was gerade bei Speiselokalen oft vorkommt, sehr gemischt sein. Es lohnt sich, bei den verschiedenen Gruppierungen im Gedächtnis zu bleiben und auch Interesse zu zeigen. Das kann etwa die Bandenwerbung auf dem Fußballplatz oder in der Vereinszeitung sein, auf dem sich die Kreisligaspieler und Fans einfinden, die auch in Deinem Lokal verkehren. Hier kommt auch die unterstützende Komponente zum Tragen, unter dem Motto „tue Gutes und rede darüber“. Das klappt ebenso bei fast jedem anderen Sport oder Vereinstätigkeiten.

Gastronomie Marketing oder Restaurant Werbung funktioniert hauptsächlich über den zwischenmenschlichen Kontakt, Ausnahmen davon sind Betriebe der Systemgastronomie, die aber in ihren ausgefeilten Werbeplänen gerne die Zwischenmenschlichkeit propagieren. Analoge Werbung in der Gastronomie ist sehr wichtig, wobei diese Werbung eigentlich „Qualität in Service und Produkt“ genannt wird.

 

Restaurant Marketing – was letztendlich  zählt

Die bereits eingangs gestellte Frage, warum es bei dem oder der einen im Lokal läuft und beim anderen nicht, hängt mit einem zielgruppengerechten Angebot zusammen. Dazu gehört das passende Ambiente im Lokal, ein guter, freundlicher und schneller Service und ebenso Speisen und Getränke, die die Gäste überzeugen, wiederzukommen und das Lokal zu empfehlen. Jeder zufriedene Gast ist im besten Fall ein Multiplikator und jeder unzufriedene Gast ist im schlechtesten Fall ein Subtrahend. Heutzutage ist bei dem zielgruppengerechten Angebot oft die Sprache von der richtigen "Positionierung". Seien Sie sich im Klaren wer genau Ihre Hauptzielgruppe ist und welche Wünsche und Bedürfnisse diese hat. Wenn Sie diese genau treffen mit Ihren Speisen, dem Lokal, der Gastronomieeinrichtung und dem Ambiente, macht das Marketing für Ihr Restaurant umso effektiver.

Vor allen anderen Marketing-Maßnahmen geht es gerade in der Gastronomie darum, Gäste zu Multiplikatoren zu machen. Als Fehler ist hierbei alles anzusehen, was die Harmonie im Lokal stört. Ja, richtig, dieses altmodische Wort Harmonie ist unglaublich wichtig, was in der Umsetzung beispielsweise bedeuten kann und sollte:

  • Kein Streit des Personals untereinander vor Gästen oder hörbar vor Gästen, etwa lautstark in der angrenzenden Küche
  • Kein Personal streitet mit Gästen, etwa über Politik, Religion oder andere Gäste
  • Achte auf die Hintergrundmusik, die der Stimmung und dem Ambiente angepasst sein sollte. Im Pub abends um Zehn ist Bruce Springsteen, voll aufgedreht, manchmal OK, im gehobenen Speiselokal kommt ein dezentes Mozart-Requiem besser an.

 

Diese Punkte mögen sich wie Plattitüden anhören, aber sie stimmen. Ihr Restaurant, Ihre Kneipe oder Ihr Imbiss sind Orte für Menschen, die nicht einfach nur essen und trinken wollen. Reine Nahrungsaufnahme funktioniert auch zu Hause. Ihre Gäste wollen etwas erleben, wobei dies nichts Großartiges sein muss und auch gar nicht sein soll, ausgenommen Sie betreibst vielleicht ein Varieté. Ihre Gäste wollen nur ihr besonderes und zugleich vertrautes Umfeld erleben, welches sie dem Alltag entreißt. Wenn Sie das erreichen, müssen Sie sich um den Umsatz und auch um das Restaurant Marketing kaum noch Sorgen machen.

Wir vom Kason-Team wünschen Ihnen viel Erfolg mit Ihrem Restaurant Marketing und sind uns sicher, dass Sie erfolgreich sein werden. Wenn Sie Unterstützung bei der Auswahl des richtigen Mobiliars benötigen, wie beispielsweise den Gastronomie Stühlen und Tischen, zögern Sie nicht unser kompetentes Fachpersonal zu kontaktieren.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zum Newsletter anmelden

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie kostenfrei regelmäßig Informationen zu unseren Produktneuheiten.