• Qualität seit 95 Jahren
  • (+49) 09562 / 5012260
  • Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmer und Gewerbetreibende

Moderne Hotels mit technologischer Ausstattung

Die Technologie scheint unser Leben in fast jeder erdenklichen Weise zu beeinflussen, und viele Branchen sind extrem abhängig von der Technologie in modernen Hotels. Das Gastgewerbe integriert neue und beeindruckende Formen der Technologie in seinen täglichen Betrieb, die ihm helfen, Geld zu sparen, seine Dienstleistungen zu rationalisieren und seinen Kunden ein besseres Erlebnis zu bieten. Vom Einbau intelligenter Fernsehgeräte in den Zimmern bis hin zur Programmierung einer virtuellen App - Hotels nutzen heute Technologien wie nie zuvor. Hier sind zehn Hoteltechnologien, die die Branche verändern.

 

Hightech-Ausrüstung für Hotellobbys und Tagungsräume

Hotels verwandeln ihre Lobbys von einem luxuriösen Eingangsbereich mit Sofas in ein modernes Medienzentrum. Selbst günstigere Hotels verfügen in ihrer Lobby über kostenloses WiFi, offene Computer, mehrere Fernsehgeräte, moderne Stühle, Tische, Steckdosen und vieles mehr. Dieser Trend wirkt sich auch auf die Tagungsräume der Hotels aus. Besprechungsräume werden mit frei nutzbaren Projektoren, intelligenten Fernsehern, Konferenztelefonen und kostenlosem Internetzugang ausgestattet, so dass die Gäste zum Beispiel problemlos und ohne Stress ein Geschäftstreffen in ihrem Hotel abhalten können.

Personalisierte Zimmer mit Smart Appliances

Die Hotelzimmer der Zukunft werden, basierend auf den aktuellen Trends, vollständig personalisiert und mit intelligenten Geräten ausgestattet sein. Technologieplattformen wie Nest werden es ermöglichen, dass sich das Hotelzimmer vollständig an die spezifischen Bedürfnisse des Gastes anpasst. Zum Beispiel kann die Klimaanlage so eingestellt werden, dass sie läuft, während Sie im Zimmer sind, und dann erkennt, wenn Sie das Zimmer verlassen, und sich selbst ausschaltet, um Geld zu sparen. Das Gleiche gilt für die Beleuchtung. Das Gleiche gilt für die Beleuchtung, und wir beobachten bereits, dass moderne Hotels diese Technologien einbauen. Die Hotels statten ihre Zimmer auch mit weiteren intelligenten Geräten aus, wie z. B. intelligenten Fernsehern, intelligenten Kaffeemaschinen und Multimedia-Hubs, die das herkömmliche Telefon und Radio in Hotels ersetzen. 

Tablets und mobile Computer

Tablets und mobile Computer sind zwar nicht neu, werden aber von immer mehr modernen Hotels eingesetzt. Hotels können ihre Rezeptionscomputer durch effizientere mobile Computer ersetzen, und die Mitarbeiter können ein persönliches Tablet erhalten, das sie bei ihrer Arbeit unterstützt. So kann beispielsweise das Reinigungspersonal mit Hilfe eines Tablets genau und präzise aufzeichnen, welche Zimmer bereits gereinigt wurden und welche noch gereinigt werden müssen. Darüber hinaus bieten Hotels zunehmend Computer- und Tablet-Verleihdienste für Gäste an, die unterwegs arbeiten müssen.

Mobile Anwendungen 

Die meisten Menschen haben heutzutage Smartphones, und für Hotels ist es wichtig, mobile Anwendungen zu entwickeln, damit sie ihre Gäste über das Telefon erreichen können. Hotels nutzen mobile Anwendungen als optimierten Service für Gäste, die über ihr Handy Zimmer reservieren, den Zimmerservice anrufen und ganz allgemein mit dem Hotel interagieren und mehr tun möchten. Reisende werden wahrscheinlich häufig ein Smartphone oder ein Tablet benutzen, weshalb die Hotels daran arbeiten, ihre mobilen Anwendungen zu verbessern und neue Funktionen in diese Apps zu integrieren.

Wearable-Technologie

Wearables sind eine der neuesten Formen der Technologie auf dem Vormarsch, und sie könnten sich im Gastgewerbe als nützlich erweisen. Ich habe eine Smartwatch, und wenn ich reise, zeigt sie mir meine Flugtickets, die Flugsteigzeiten und die Zeit an, die ich noch brauche, um pünktlich zu sein. Diese Technologie ist auch für Hotels von unschätzbarem Wert. Außerdem können Hotelanlagen intelligente Armbänder verwenden, die mit einem kleinen NFC-Chip versehen sind und die die Gäste als Ausweis für den Zugang zu Restaurants, zum Spa und zu anderen Bereichen verwenden können. So kann ein Kellner einfach Ihr Armband scannen, und Ihre Rechnung wird beim Auschecken gleich mitgerechnet. 

Virtuelle Concierge-Dienste

Virtuelle Concierge-Dienste, die in der Regel über eine Anwendung oder online angeboten werden, sind eine weitere unschätzbare Form der Technologie. Die Gäste können ihre Computer oder Telefone benutzen, um Concierge-Anfragen in einer rationalisierten Weise zu stellen. Dadurch kann auch das eigentliche Concierge-Team diese Anfragen besser verwalten und bearbeiten.

Cloud-Dienste

Cloud-basiertes Computing als Service ist eine weitere beliebte Hoteltechnologie, die die Branche verändert. Anstatt physische Dokumente oder Festplatten und Server vor Ort zu haben, können Hotels verschiedene Cloud-Dienste nutzen, um alle ihre Daten zu speichern. Von Gästeprotokollen, Rechnungsdaten und vielem mehr profitieren Hotels auf vielfältige Weise von Cloud-Diensten, und wir beobachten, dass fast alle Hotels auf ein vollständig Cloud-basiertes System umstellen.

Intelligente "Schlüssel"

Physische Hotelschlüssel, wie wir sie kennen, werden bald der Vergangenheit angehören. Die Hotels setzen jetzt eine Reihe neuer Technologien ein, die es ihnen ermöglichen, "schlüssellos" zu arbeiten. Einige Starwood-Hotels bieten beispielsweise ein neues System an, bei dem die Gäste ihren "Schlüssel" über ihr Smartphone abrufen können. Sie halten ihr Telefon einfach an einen Scanner am Schloss, und schon öffnet sich die Tür. Diese Technologie ist fortschrittlicher als physische Schlüssel, man wird den Schlüssel wahrscheinlich nie verlieren, da er sich in seinem Telefon befindet, und sie hilft langfristig Geld zu sparen. Andere Hotels erwägen auch den Einsatz von Gesichtserkennungssoftware, um die Türen von Gästezimmern zu öffnen.

Soziale Medien

Das Verständnis für die Nutzung sozialer Medien und die Einbindung von Followern ist etwas, das gerade erst verstanden wird, und es ist eine weitere wichtige Technologie für Hotels. Ein Hotel ohne Facebook-Seite wirkt nicht nur nicht seriös, sondern erschwert den Gästen auch die Interaktion mit der Hotelleitung. Hotels nutzen heute alle Möglichkeiten der sozialen Medien, um neue Kunden zu erreichen, mit Gästen in Kontakt zu treten, Feedback zu erhalten und für ihre Häuser zu werben. Wie sich herausstellt, sind Instagram und Twitter sogar ziemlich wichtig für die Arbeit, sie sind nicht nur Zeitfresser!

Robotisches Personal

Ein Hotel mit Roboterpersonal ist nicht nur etwas aus einem Science-Fiction-Film, es ist Realität. Das Henn Na Hotel in Japan ist das erste Hotel der Welt, in dem das Personal im Wesentlichen aus Robotern besteht. Von den animatronischen Rezeptionisten bis hin zu den kleinen Drohnen, die Ihr Gepäck auf Ihr Zimmer bringen - die Roboterhotels der Zukunft gibt es bereits. Es bleibt abzuwarten, wie sich das Roboterpersonal auf lange Sicht bewährt, aber man kann sich sicher vorstellen, dass Hotels in Zukunft mehr Roboter und Drohnen einsetzen werden, als sie es heute schon tun. Vielleicht wird Ihr Zimmerservice von einem kleinen Roboter gebracht? Wer weiß.

Wir von kason wünschen viel Spaß!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.